Elisabeth Vent

Während meines Praktikums bei KWM Europe wurde ich von Tag eins mit in die Arbeit der Kanzlei einbezogen. Ich wurde umgehend in aktuelle Fälle eingeführt, zu denen ich sehr viele Hintergrundinformationen und direkt eigene Aufgaben erhalten habe.

Elisabeth Vent

KWM hat eine sehr freundliche und herzliche Arbeitsatmosphäre, an der mich die ausgesprochen gute Teamarbeit begeistert hat. Besonders überzeugt hat mich die enge Zusammenarbeit und die offene Umgangsweise mit Partnern und Associates. Ich habe umfassende Einblicke in die Zusammenarbeit und Kommunikation mit Mandanten bekommen und durfte bei Projekten den zuständigen Anwalt in allen Besprechungen und Telefonaten begleiten. Man bekommt schnell das Gefühl ein Teil des Teams zu sein und kein Praktikant. Ich habe für sechs Wochen dazugehört! 

Elisabeth Vent

Auch wenn für Anfänger vieles noch Neuland ist, bietet die vielseitige Tätigkeit der Kanzlei viele Herausforderungen sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten und wertvolle Erfahrungen aus dem Praxisbereich zu sammeln, die an der Universität nicht vermittelt werden können. Während meiner Zeit konnte ich tiefere Einblicke in die Bereiche Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Kartellrecht, Investitionsschutzrecht und Kapitalmarktrecht erhalten. Neben der Recherche zu rechtlichen Fragestellungen, durfte ich Memoranden erstellen, an Verträgen mitarbeiten und wurde in laufende Verfahren mit eingebunden. Bei Fragen stand mir das Team immer sehr hilfsbereit und unterstützend zur Seite. Das selbstständige Arbeiten ermöglicht einem in kurzer Zeit sehr viel dazuzulernen. Faszinierend fand ich besonders die internationale Ausrichtung der Kanzlei, für die gute Englischkenntnisse essentiell sind. Charakteristisch für KWM ist die Fokusierung auf Corporate Finance Transaktionen wie Unternehmenskäufe, Private Equity, Kapitalmarkttransaktionen oder Finanzierungen sowie die intensive Verbindung und Zusammenarbeit mit China. Dadurch vertritt die Kanzlei sehr spannende und interessante Mandate, die KWM von anderen Kanzleien unterscheidet.

KWM bietet aufgrund der jungen Kanzleistruktur gerade für Berufseinsteiger die Möglichkeit, die Kanzlei aktiv mitzugestalten und hat trotz seiner Neugründung das attraktive weitreichende Netzwerk und die Ressourcen einer Großkanzlei. Damit bietet die Kanzlei jedem eine einzigartige Möglichkeit, sich zu entwickeln und mit der Kanzlei mitzuwachsen.

Mein Fazit: Für Praktikanten, die das Gefühl haben wollen, mittendrin zu sein und wertvolle Praxiserfahrung sammeln wollen, kann ich KWM Europe sehr empfehlen.

Share on LinkedIn Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+

    Meine Zeit bei KWM

    Was Referendare und Praktikanten berichten, erfahren Sie hier. Mit einem Klick gelangen Sie zu den einzelnen Erfahrungsberichten.





    „KWM – Kompetent, wertschätzend und motivierend. Nur drei der zahlreichen Charakteristika, die die Arbeit bei KWM auszeichnen.“

    ANNA GRILL, Wissenschaftliche Mitarbeiterin (2019)


    „KWM gibt mir die Möglichkeit, Bestandteil eines großen Ganzen zu sein. Ich kann den Alltag einer internationalen Wirtschaftskanzlei miterleben und mitgestalten.“

    JANA JUERGEN, Wissenschaftliche Mitarbeiterin (2019)


    „Steile Hierarchien, stressiger Arbeitsalltag und tägliche Arbeitszeiten bis in die tiefste Nacht? – Fehlanzeige bei KWM!.“

    LEON FREICHEL, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (2019)


    „Einblick in die Welt der internationalen Anwaltskanzlei als spannende Alternative zum typischen Pflichtpraktikum!“.

    LEONARD REITER, Praktikant (2019)


    „Ich habe für sechs Wochen dazugehört!“.

    ELISABETH VENT, Praktikant (2017)


    „Sehr anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit, in der es nicht langweilig wird mit einem Team, das einen sehr unterstützt und fördert.“.

    LUCAS MERSCHMOELLER, Referendar (2017)


    „KWM ist multikulturell – persönlich – fordernd & fördernd.“.

    LUKAS KIRCHHOF, Referendar (2017)


    „Für all diejenigen empfehlenswert, die nicht nur kopieren oder Kaffee kochen, sondern sich fachlich in einem einzigartigem Team weiterentwickeln wollen!“.

    PHILIPP BEHR, Praktikant (2017)


    „Eine sehr bereichernde Erfahrung. Definitiv empfehlenswert!!“.

    SIBEL PINAR, Praktikantin (2017)